Aktuelles:

Entwurf für Satzungsänderung

Download
Vorschlag zur Satzungsänderung in der Mitgliederversammlung 2024
Linke Spalte: Geltende Satzung von 2021
Rechte Spalte: Zur Abstimmung vorgeschlagene Satzung für 12.03.2024
NABU-Satzungsvergleich_2021-2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 243.3 KB

Wir über uns

Geschäftsstelle der Gruppe Darmstadt

Die Geschäftsstelle kümmert sich um den Naturschutz in Darmstadt und Messel.

Wir weisen darauf hin, dass es sich bei der Geschäftsstelle nicht um ein hauptamtlich besetztes Büro handelt, sondern um die Postadresse des/der jeweiligen Vorsitzenden.

 

NABU-Geschäftsstelle       
Sudetenstr. 43

64409 Messel

nabu@nabu-darmstadt.de

 

 

Auch in und um Darmstadt lohnt sich ein Engagement im Naturschutz!

Arbeiten Sie mit! Helfen Sie mit!

 

Spendenkonto

 

NABU Gruppe Darmstadt

(Sparkasse Darmstadt)

IBAN:  DE90 5085 0150 0000 6012 84

BIC:    HELADEF1DAS

 

Bitte geben Sie auf der Überweisung Ihren Namen und Ihre Anschrift an, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung ausstellen können! 

Die NABU-Gruppe Darmstadt

Das Bestehen der Ortsgruppe Darmstadt lässt sich bis in die Jahre 1910 bis 1935 zurückverfolgen. Am 02.12.1949 wurde die Orts­gruppe Darmstadt wiedergegründet. Unsere Orts­gruppe Darmstadt legt ihren Schwerpunkt auf den Biotop- und Artenschutz. Unsere Mitglieder betreuen mehrere erhal­tens­werte Biotope in der Region Darmstadt. Ein Teil dieser Gebiete ist als Naturdenkmal ausgewiesen. Gezielte Arten­schutz­maßnahmen führen wir für die Schleiereulen, Steinkäuze, Greif­vögel, Schwal­ben, Eisvögel, Weißstörche, Fledermäuse, Amphibien, Insek­ten und für verschiedene Pflanzenarten durch. Die dabei anfallen­den Arbeiten leisten unsere aktiven Mitglieder in frei­willigen Arbeits­ein­sätzen.

 

Der NABU ist vom Land Hessen offiziell als Naturschutz­organi­sa­tion anerkannt. Damit wird dem NABU Landesverband Hessen das Anhörungs­recht bei Plan­fest­stellungsverfahren und Land­schafts­plä­nen, bei der Auswei­sung von Schutzgebieten und anderen für den Naturschutz rele­van­ten Verfahren eingeräumt. Wir in Darmstadt unterstützen den Landesverband mit unseren Möglichkeiten und unserer Ortskenntnis. Wir arbei­ten mit anderen Natur­schutz­­ver­bän­den sowie den Natur­schutz­behör­den der Stadt, des Kreises und des Lan­des (RP) zusammen. Grund­lage dafür sind die von unse­ren Mitglie­dern durchgeführten Beob­ach­­tungen von Vögeln, anderen Tieren und Pflanzen, besonders in aus­ge­wähl­ten Bio­topen, aber auch im Stadtgebiet.

Wertvolle Lebensräume für Tiere und Pflanzen las­sen sich nur sichern, wenn viele Bürger ihre natür­liche Umgebung ken­nen und Freude an der Natur erleben. Wir unter­stützen Sie mit unseren Exkur­sionen und Vorträgen, durch­ge­führt von Mitgliedern und anderen Experten aus der Region.

 

Wenn Sie Vögeln, Fledermäusen und anderen bedrohten Tieren Lebensmöglichkeiten bieten wollen, helfen wir gerne. Wir beraten Sie individuell bei der Gestaltung von Lebensräumen an Gebäuden und in Gärten. Bei Sanierungs- oder Umbaumaßnahmen an Gebäuden können Sie besonders viel für den Fledermaus- und Vogelschutz tun. Fragen Sie uns auch hier nach unseren Erfahrungen.

 

Satzung 2021

Die Mitgliederversammlung beschloss am 28. September 2021 Änderungen der Vereinssatzung nach Vorgaben des NABU Bundesverbands. 

Download
Satzung der NABU Gruppe Darmstadt
gültig seit 28. September 2021
NABU-DA_Satzung_2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 164.6 KB

Wir arbeiten ehrenamtlich!

Alle NABU-Aktiven in Darmstadt engagieren sich in ihrer Freizeit und ohne Bezahlung für ihren Einsatz. Oftmals haben wir den Eindruck, dass Anrufer uns für eine Behörde oder einen Dienstleister halten. Doch wir sind Menschen wie Sie, Berufstätige, Studierende und Rentner, sind Singles oder haben Familie und üben auch andere Hobbies aus. Wir sind oft erreichbar und einsatzbereit, doch nicht immer. Auf uns allein gestellt, können wir nur wenig erreichen. Deshalb ist es uns wichtig, Sie zu informieren und zu beraten, damit Sie Ihre eigenen - und seien es nur kleine - Beiträge zum Naturschutz leisten können. So verstehen wir den Sinn unserer "Freiwilligenarbeit". Wir wollen dabei auch Freude haben und Erfolg sehen. Das ist doch ganz menschlich, oder? Wir hoffen, gerade am Naturschutz interessierte Menschen in Darmstadt und Umgebung verstehen uns richtig.

 

Mehr als 100 Jahre Naturschutzarbeit mit Schwerpunkt Vogelschutz

Der „Naturschutzbund Deutschland“ (NABU) wurde bereits 1899 als „Deutscher Bund für Vogelschutz“ (DBV) gegründet und hat damit die längste Tradition der Naturschutzverbände in Deutschland. Die Namens­ände­rung des DBV in „Naturschutzbund Deutschland“ er­folg­te 1991. Der NABU ist in den Bundesverband, in Landes- und Kreis­ver­bände sowie in Ortsgruppen gegliedert. Der NABU-Landes­ver­band Hessen ist als Naturschutzverband nach Bundesnaturschutz­gesetz und Hessischem Naturschutz­gesetz anerkannt. Der NABU setzt sich seit seiner Gründung auf nationaler und internationaler Ebene für die Erhaltung natürlicher Lebensräume mit einer arten­reichen Tier- und Pflanzen­welt ein.

 

In der Brandnacht des 11. September 1944 wurden offenbar auch alle Unterlagen über den DBV in Darmstadt vernichtet. So können wir uns lediglich auf einen Artikel im Jahresheft des DBV aus dem Jahr 1958 stützen. Diesen können Sie hier herunterladen:

 

Download
Geschichte des DBV in Darmstadt seit seiner Gründung
NABU-DA-Historie_DBV-1958.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.3 MB