Neue Seiten der letzten Monate

Hier können Sie auf einen Blick erkennen, welche Seiten neu oder aktualisiert sind, soweit auf dieser Seite nicht darauf verwiesen wird. Wir hoffen, auf diese Weise für Sie die Aktualität unserer Internet-Präsenz zu verbessern. Das Datum ist der Zeitpunkt der Veröffentlichung. 

 

Keine Naturzerstörung für neue Straße in der Messeler Gemarkung (25.01.2024) 

 

Neue Gartenvideos: Preisträger und winterfester Garten  (16.12.2023)

 

Nistkastenbau mit Kindern bei "Menschenskinder" (04.12.23)

 

Keine B486 in der Messeler Gemarkung! (02.09.2023)

 

Mehr zur Natur in der Grube Messel (22.08.2023)

 


Termine

Diese Liste wird ständig aktualisiert und ergänzt.

NABU Mitgliederwerbung ab Januar 2024

Ab 19.02.2024
(ca. 1 Woche)

Persönliche Werbung des NABU in Darmstadt-Arheilgen, Wixhausen und Messel.

Details und Foto siehe unten!

Clean-up am 9. März 2024

Samstag, 9. März 2024

9.00 bis 13 Uhr

 

Wertstoffhof Messel im Dieburger Weg

Beteiligung an der koordinierten Müllsammlung in der Natur

Handwagen und Müllgreifer gerne mitbringen, falls vorhanden, Arbeitshandschuhe und feste Schuhe empfehlenswert!

Mitgliederversammlung am 12. März 2024

Dienstag, 12. März 2024

18.30 bis 21 Uhr

Justus-Liebig-Haus

im Foyer (1. OG)

Mitgliederversammlung der NABU Gruppe Darmstadt
mit Vorstandswahl

- nur für Mitglieder und geladene Gäste.

Mitglieder werden schriftlich eingeladen!

Kinder bauen Insektenhotels

unter Leitung von Katja Kühn am 16. März 2024

Samstag, 16.03.2024

11:30 bis ca. 13:30 Uhr

Menschenskinder e.V.

Siemensstr. 3a

64289 Darmstadt

Mit NABU-Aktiven und Menschenskinder bauen Kinder ab 8 Jahren gemeinsam Insektenhotels für den Nachwuchs

à Wegen begrenzter Teilnahmezahl nur mit Anmeldung über projekt@menschenskinder-darmstadt.de

Selbstverpflegung, Akku-Schrauber gerne mitbringen!

Kostenfrei, Spende willkommen

Kreisvertreterversammlung am 19. März 2024

Dienstag, 19. März 2024

17.30 bis ca. 19:30 Uhr

Chorgemeinschaft Traisa

Darmstädter Str. 30

64367 Mühltal-Traisa

Versammlung des NABU Kreisverbands Darmstadt
mit Vorstandswahl

- nur für Mitglieder und geladene Gäste.

Werbung für NABU-Mitgliedschaft in Darmstadt und Messel

Mehr Unterstützer für den Naturschutz gesucht

Die NABU Gruppe Darmstadt engagiert sich ehrenamtlich mit langer Tradition im Naturschutz. Im Laufe der Zeit haben sich die Schwerpunkte verbreitert. War ursprünglich der Vogelschutz das vorrangige Thema. In der Stadt sind der Schutz der Mauersegler und Schwalben besonders wichtig, aber auch Nist- und Futterplätze für heimische Singvögel. Amphibien vor den Gefahren des Verkehrs zu retten und für Fledermäuse Unterschlupfmöglichkeiten zu retten und zu schaffen, gehört bereits schon länger zu den Aktivitäten. Der Einsatz für mehr blühende und für Insekten attraktive private und öffentliche Flächen ist ein Schwerpunkt der letzten Jahre. In Messel pflegen wir zwei NABU-Grundstücke als wertvolle Lebensräume. In Darmstadt kümmern wir uns um einige Flächen der Stadt, die der Natur vorbehalten bleiben sollen. 

An zwei erfolgreichen Aktivitäten zur Rettung von Lebensräumen war der NABU aktiv beteiligt. Zwischen Arheilgen und Wixhausen wurden die landwirtschaftlichen Flächen vor der Bebauung mit einem Gewerbegebiet geschützt. Dadurch blieb einer großen Vielfalt an Vögeln Raum für Bruten und Nahrungssuche erhalten. Im Runden Tisch Wald unterstützten wir erfolgreich die Änderung der Waldbewirtschaftung hin mit einem zukunftsorientierten Erhaltungs- und Entwicklungsmanagement. Für die Umsetzung erhielt die Stadt 2023 die NABU-Waldmedaille.

Download
Flyer zur Begleitung der Werbeaktion
Naturschutzaktivitäten in Darmstadt und Messel
Flyer_NABU-DA_2311.pdf
Adobe Acrobat Dokument 487.1 KB

Details zur Durchführung

Der NABU Kreisverband Darmstadt führt vom 04.12. bis 16.12.2023 für 2 Wochen eine Aktion zur Mitgliedergewinnung in Darmstadt durch. Es ist möglich, dass die Aktion später fortgeführt wird. Hierüber werden wir Sie zu gegebener Zeit informieren.
Bei dem Team, das für den NABU unterwegs ist, handelt es sich um Studierende, die sich bei einer vom NABU beauftragten Agentur beworben haben, um für unsere gemeinnützige Naturschutzorganisation Mitglieder zu gewinnen. Im Zuge der Aktion werden die Studierenden Bürgerinnen und Bürger aufsuchen, um über die Arbeit des NABU vor Ort zu informieren. Sie suchen Unterstützer für die aktive ehrenamtliche Arbeit der örtlichen NABU Gruppe in Darmstadt und Messel und werden die Bürgerinnen und Bürger bitten, Mitglied im Naturschutzbund Deutschland e.V. zu werden. Bei Interesse erhalten die Bürgerinnen und Bürger Infomaterial über die Arbeit des NABU. 

Wichtig!

Das Team trägt Kleidung mit NABU-Logo und ist durch die mitgeführten Werberausweise gut erkennbar. Die im Auftrag des NABU arbeitenden Studierenden dürfen keine Bargeldbeträge entgegennehmen und keine Überweisungsträger hinterlassen. Wer nur einmalig spenden will, findet unser Spendenkonto hier!

Das Antragsformular des NABU zur Mitgliedschaft und die Bestätigungsnachricht des NABU Bundesverbands enthalten Informationen über die Widerspruchs- und Rückbuchungsmöglichkeiten. Die Kündigung einer Mitgliedschaft ist jederzeit unbürokratisch (auch telefonisch) ohne Angabe von Gründen möglich unter service@NABU.de.

 

Die Kommunalverwaltungen wurden von uns informiert, ebenso die Polizeidienststellen. Sollten Sie Fragen haben, so können Sie sich an folgende NABU-Stellen wenden:

 

Tino Westphal, Vorsitzender des NABU Kreisverbands Darmstadt e.V.
Fr.-Ebert-Straße 32A, 64342 Seeheim-Jugenheim
Telefon: 06257-869751, Mobil: 0176 62228692
E-Mail: tino.westphal@NABU-Seeheim.de

 

Hans Günter Abt, Vorsitzender der NABU Gruppe Darmstadt (auch für Messel)
Sudetenstr. 43, 64409 Messel
E-Mail: NABU@NABU-Darmstadt.de
www.NABU-Darmstadt.de

NABU verleiht der Stadt Darmstadt die Wald-Medaille

Auszeichnung für die neue Strategie im Umgang mit dem Stadtwald

Über den Runden Tisch zum Stadtwald von Darmstadt haben wir berichtet. Unsere NABU-Gruppe unterstützt das Leitbild. Der NABU-Landesverband begleitet die Umsetzung im Expertenteam. Nun zeichnete der NABU die Stadt mit der Wald-Medaille für 2023 aus. Am 10. Oktober 2023 fand die Verleihung statt.

Die Auszeichnung gab es für die Entscheidung der Stadt, das Leitbild zur Rettung und Sanierung des Stadtwalds in die Tat umzusetzen. Dabei verzichtet die Stadt auf Erträge durch die Holzernte, um den Ostwald langfristig zu stabilisieren und dem Westwald eine Chance zur Erneuerung zu geben. Der NABU sieht darin eine Vorbildfunktion für viele geschädigte Wälder und will zur Nachahmung anregen, um den schädlichen Folgen des Klimawandels im Wald entgegenzuwirken. Mehr Details zur Umsetzung des Leitbilds zeigt ein Video.

Aktion "wir pflanzen heimische Wildsträucher"

NABU-Projektgruppe Naturgarten mit Menschenskinder Darmstadt

Preise für Naturgärten in Darmstadt

Vorstellung von ausgezeichneten Naturgärten

Wildkräuter-Rezepte der Naturgarten-Gruppe