Projektgruppe

Amphibienschutz

Zu weiteren Informationen auf die Fotos klicken!

Steinbrücker Teich im Herbst
Steinbrücker Teich im Herbst
Grube Prinz von Hessen
Grube Prinz von Hessen
Biotop der Gelbbauchunken
Biotop der Gelbbauchunken

In Darmstadts Umfeld gibt es viele öffentliche Gewässer, die für den Amphibiennachwuchs eine wichtige Rolle spielen. Die NABU Gruppe Darmstadt engagiert sich zum Schutz der Amphibien an zwei Orten im Osten der Stadt.

 

Am Steinbrücker Teich geht es um die Gefährdung der Amphibien, die im Frühjahr zu ihrem Laichgewässer wandern wollen, durch den Verkehr auf der Dieburger Straße.

 

An der Grube Prinz von Hessen existiert zwar eine Amphibienleitanlage als Ausgleichsmaßnahme. Doch auch eine solche Anlage muss gepflegt werden. Auch hier betätigt sich die NABU Gruppe bereits seit vielen Jahren, indem zum Winterende die Anlage und die Wege freigelegt werden, Schäden am Zaun bei Bedarf repariert werden.

 

Im Messeler Hügelland gibt es Maßnahmen zur Förderung der seltenen Gelbbauchunken. In Zusammenarbeit mit Hessen-Forst  wird die Ausweitung und Vernetzung von Revieren dieser kleinen Amphibien verfolgt.

 

Amphibien in unserer Region

Frösche

  • Wasserfrosch
  • Grasfrosch
  • Springfrosch
  • Seefrosch

Grüner Laubfrosch

 

Kröten

  • Erdkröte
  • Kreuzkröte 

Molche

  • Bergmolch
  • Teichmolch
  • Fadenmolch
  • Kammmolch

 

Salamander

  • Feuersalamander