Archiv 2021

Januar 2021

Januar 2021

Wieder Einsatz für den Wald

NABU-Unterstützung für die Freistellung von Eichen im Kranichsteiner Forst

Am 17. Juli 2021 folgen wie bereits 2020 mehrere NABU-Mitglieder dem öffentlichen Aufruf von Hessen-Forst, den Wiederaufbau des Waldes im Windbruch von Fabienne zu unterstützen. Der betroffene Bereich liegt im Osten des Kranichsteiner Forsts nahe bei Messel. In diesem Jahr leitet Jonas Schorr als Nachfolger von Laurenz Pries die Aktion. Letzterer, offiziell im Ruhestand, nimmt jedoch ebenfalls an den Arbeiten teil.

Für diejenigen, die bereits im letzten Jahr an der Aktion teilgenommen haben, sind Erfolge sichtbar. Nachwachsende Eichen haben bereits Hüfthöhe erreicht. Doch unter den vielen Brombeer- und Himbeersträuchern wachsen auch noch neue Eichen nach, die mehr Licht und Luft zur Entfaltung brauchen und nun auch bekommen.  Bei drückender Schwüle kann die Arbeit im Gelände nicht ganz abgeschlossen werden. Ein weiterer Einsatz ist daher durchaus möglich.