Herrngarten - Vogelrevier und Freizeitoase

Gerhard Schweigert notierte im April 2013, welche Vogelarten sich im Herrngarten zeigten. Dabei erfasste er 22 verschiedene Arten. Wenn die Büsche und Bäume belaubt sind, muss man schon genau hinsehen. Leichter sind für Besucher die Wasservögel zu entdecken, denen wir auch bei einem Spaziergang am Sonntagnachmittag begegneten.

 

Dass vermutlich weitere Vögel den Herrngarten besuchen, zeigt ein Totfund in unmittelbarer Nachbarschaft. Auf einer Baustelle lag ein tödlich verletzter Uhu, den wohl kaum jemand als Gast in Darmstadt vermutet hätte.

Vögel im Herrngarten im April 2013 Beobachter: Gerhard Schweigert
Amsel Kohlmeise
Bachstelze Mauersegler
Blaumeise Mehlschwalbe
Buchfink Mönchsgrasmücke
Eichelhäher Nilgans
Elster Rabenkrähe
Fitis Ringeltaube
Gartenrotschwanz Star
Girlitz Stockente
Grünfink Teichhuhn
Grünspecht Zilpzalp

DIE NÄCHSTEN TERMINE

10.-12. Mai 2019

Stunde der Gartenvögel.

Bundesweite Vogelzählung

 

18. Mai 2019

Kobolde der Nacht.

Exkursion mit
Friededore Abt-Voigt

 

26. Mai 2019

Vögel der Wiesen und Felder.

Exkursion mit
Friededore Abt-Voigt.

 

Mehr dazu unter Aktuelles!

Feldlerche IST VOGEL DES JAHRES 2019

© Jennie Bödeker
© Jennie Bödeker

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene können etwas für die Natur tun! Mehr

Machen Sie uns stark