Winterspaziergang im Februar 2016

Munteres Vogelleben an der Grube Prinz von Hessen zu beobachten

Nur wenige Fußgänger, Radfahrer und Jogger sind an diesem kühlen Tag am Rand der Grube unterwegs. So können sich die Wasservögel auf die Futteraufnahme konzentrieren. Etwa acht Kormorane und wenige Stockenten lassen sich auf dem Wasser treiben. Am spannendsten ist es, den "Fischern" zuzusehen. Doch nicht jeder Tauchgang eines Kormorans führt zum Erfolg, so wie auch nicht jeder Versuch, sie zu fotografieren. Besonders das Auftauchen mit Beute kann Fotografen frustrieren. Der Vogel taucht nach links weg, taucht aber rechts davon wieder auf. Dann ist die Tauchstrecke wieder so lang, dass er aus dem Blickfeld verschwindet. Meist brauchen sie keine ganze Sekunde, um ihren Fang zu verschlingen. So bleibt dem Fotografen an diesem Tag noch ein Wunsch offen.

Eine Vogelfreundin hat am Ostufer etwas Futter ausgestreut: Kein Brot, sondern Vogelfutter ohne Ambrosiasamen. Die Singvögel danken es ihr mit ihrer flatternden Gesellschaft. Anfliegen, umschauen, Körner anfliegen, aufnehmen und wieder weg. Es ist eine bunte Schar: Kleiber, Kohlmeisen, Blaumeisen, Sumpfmeisen, eine Haubenmeise, ein Rotkehlchen und dazu ein Eichhörnchen. Einen Buntspecht gibt es als Zugabe.

Daneben gibt es unsichtbare, aber unübersehbare Besucher der Grube Prinz von Hessen. Wie in den letzten Jahren regelmäßig geschehen, haben die Wildschweine die bereits im Vorjahr stark zerstörten wie die intakten Wiesen umgewühlt und ihr Stoppelfeld hinterlassen. Eindeutige Spuren verraten sie zusätzlich. Ob die Grasnarbe diese winterliche Belastung neben der sommerlichen übersteht, bleibt abzuwarten.

Noch weniger erfreulich ist jedoch die Begegnung mit einem Hund, dessen Begleitung nicht zu sehen ist. Wer hat ihn unter Kontrolle, wenn Wild auftaucht?

DIE NÄCHSTEN TERMINE

Mehr dazu unter Aktuelles!

8. September 2018

Umweltinformationsbörse Darmstadt.

Informationsstände auf dem Luisenplatz

19. September 2018

Das Bingenheimer Ried - Ein Hotspot der Artenvielfalt.

Vortrag von Stefan Stübing

17. Oktober 2018

Erlebnis Costa Rica.

Vortrag von Anke Steffens und Martin Hoier

Star IST VOGEL DES JAHRES 2018

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr

Machen Sie uns stark