Projektgruppe

Beratung zum Einsatz von Nisthilfen

Das Angebot an käuflichen Nisthilfen für Vögel und Fledermäuse ist groß. Doch für den Einsatz gibt es einiges zu bedenken. Die Projektgruppe hat es sich zur Aufgabe gemacht, Privatpersonen und Betriebe zu beraten, wie sie Nisthilfen zweckmäßig einsetzen können. Dabei wird auch das Ziel verfolgt, möglichst gefährdeteren Arten Möglichkeiten zu bieten, Nachwuchs in geeigneten Unterkünften aufzuziehen.

 

Der NABU hat über viele Jahre hin Erfahrungen mit Nisthilfen gesammelt, die wir gerne weitergeben, zum Beispiel

- die Eignung für unterschiedliche Singvogel- und Fledermausarten

- die zweckmäßigen Stellen zum Aufhängen an Gebäuden oder Bäumen

- den wirksamen Schutz gegen Nesträuber

- zu Vorrichtungen, um Vogelkot aufzufangen

- zum Reinigungsbedarf nach bzw. vor der Brutsaison.

 

Falsche Auswahl oder ungünstiges Anbringen von Nisthilfen führen oft zu Enttäuschungen. Diese können Sie im Vorfeld durch einige Überlegungen vermeiden. Unsere Aktiven in dieser Projektgruppe unterstützen Sie dabei mit ihrer Erfahrung.