Bei Hinweisen auf Probleme Fairness üben

Anonyme Hinweise bleiben unbeachtet !

Grundsätzlich ist die NABU Gruppe eine Organisation von Freiwilligen zum Engagement für den Naturschutz, keine Beschwerdestelle und keine Dienstleistungsorganisation. Wir haben keine Sonderrechte hinsichtlich der Durchsetzung von Maßnahmen, die sich Bürgerinnen oder Bürgern wünschen. Wir beraten aber gerne, an wen sich engagierte Bürger/innen mit ihren Anliegen wenden können.

 

Alle freiwillig Aktiven - andere gibt es in der Gruppe nicht ! - haben auch ein Leben neben dem NABU. Uns über alle Problem- und Verdachtsfälle vor Ort zu informieren, überfordert unsere Möglichkeiten. Anwohner/innen wissen oft besser über die Details Bescheid als wir. Wenn - wie unten geschehen - nicht einmal die Bereitschaft vorhanden scheint, vor Ort konkretere Informationen zu geben, überlässt man uns die ganze Arbeit alleine. Besonderes Engagement für den Naturschutz können wir darin nicht erkennen.

 

Unsere Bitte:

Wenn Sie uns ein Anliegen vortragen, tun Sie dies bitte persönlich und mit den relevanten Informationen, entweder am Telefon oder per E-Mail.

Eingegangene E-Mail:

Name: Mister X

 

E-Mail-Adresse: [wegen Datenschutz nicht veröffentlicht]

 

Nachricht: Bitte schauen Sie sich in der Lincon Siedlung um dort Brüten meiner Vermutung nach Greifvögel (Bussard oder Milan) dort wird aktuell Gebaut! Die Vögel sollten geschützt werden. Ich wollte Sie darüber nur in Kenntnis setzen.

Mails dieser Art beantworten wir nicht, wenn sie über unseren Kontakt eingehen. Wir sehen uns nicht als Auftragsempfänger von Leuten, die nicht einmal bereit sind, ihre Identität anzuzeigen. Mag sein, dass manche Meldung stimmt,  andere uns an der Nase herum führen soll.

Im vorliegenden Fall erscheint es unwahrscheinlich, dass noch ein Greifvogel brütet.

 

Hans Günter Abt, Mitglied des NABU-Vorstands und Webmaster

DIE NÄCHSTEN TERMINE

Mehr dazu unter Aktuelles!

26. Mai 2018

Bewirtschaftung als Naturschutz - Das europäische Schutzgebiet Dommersberg, Dachsberg und Darmbachaue.

Exkursion mit Ernst Marius Hüther

 

31. Mai 2018

Vögel der Wiesen und Felder.

Exkursion mit
Friededore Abt-Voigt.

 

Star IST VOGEL DES JAHRES 2018

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr

Machen Sie uns stark