Günter Teichmann - Ein Nachruf

Wir trauern um unser Vorstandsmitglied, Günter Teichmann. Günter ist im September 2012 nach längerer Krankheit im Alter von 85 Jahren verstorben.

 

Günter kam aus beruflichen Gründen 1965 mit seiner Familie aus Kiel nach Darmstadt. Schon in den 50er Jahren hatte er sich dem Deutschen Bund für Vogelschutz (DBV) Schleswig-Holstein angeschlossen. Bald engagierten sich seine Frau und er in der Darmstädter Gruppe, setzten Kröten über die Straße, bauten an den Amphibienzäunen mit, beteiligten sich an öffentlichen Informationsveranstaltungen. Günter hatte immer gute Ideen, wie man den Naturschutzgedanken einem breiten Publikum vermittelt. Er fertigte Collagen, bastelte Anschauungsmaterial, verfasste erklärende Texte und opferte auch gern einige Urlaubstage, um einen Stand zu betreuen. Mehr als 30 Jahre lang gehörte Günter dem Vorstand an. Er hinterfragte, gab Anregungen und war immer zur Stelle, wenn es etwas zu tun gab.

 

Günter Teichmann hat Spuren in unserer NABU Gruppe hinterlassen. Wir vermissen ihn.

 

Für den Vorstand des NABU Darmstadt

Friededore Abt-Voigt, Vorsitzende

 

_______________________________________________________

DIE NÄCHSTEN TERMINE

Mehr dazu unter Aktuelles!

16. Januar 2019

Erlebnisse in Südafrikas Osten.

Vortrag von Friededore Abt-Voigt und Hans Günter Abt

16. Februar 2019

Arbeitseinsatz Amphibienschutz am Oberwaldhaus.

Leitung: Friededore Abt-Voigt

23. Februar 2019

Arbeitseinsatz Amphibienschutz an der Grube Prinz von Hessen.

Leitung: Friededore Abt-Voigt

Feldlerche IST VOGEL DES JAHRES 2019

© Jennie Bödeker
© Jennie Bödeker

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr

Machen Sie uns stark